Was ist beim ersten Date erlaubt?

Das erste Date steht an und jeder kennt die Stunden vorher: Was ist erlaubt, wie weit darf man gehen und was sollte man besser lassen? Es gibt viele Fragen, die Männer und Frauen vor dem ersten Date im Kopf rumschwirren und für Unsicherheit sorgen. Doch hier die erfreuliche Nachricht: Erlaubt ist alles! Natürlich werden die Frauen sagen: Schlaf bloß nicht mit einem Mann beim ersten Date – und auch das Küssen ist für viele beim ersten Date tabu. Doch es gibt eben keine Regeln was man machen darf und was nicht – wenn beide sich Sicher und geborgen fühlen, sich vertrauen und Spaß an der ganzen Sache haben, dann darf man eben auch bis zum Sex gehen und miteinander schlafen.

Sex Forum

Nähe beim ersten Date ist erlaubt - was denn noch?Es ist eine reine Einstellungssache und natürlich hängt es davon ab, wie gut man sich dabei fühlt. Man sollte weder was erzwingen, noch sich erlauben lassen, was man vielleicht gar nicht möchte. Daher raten wir immer, dass man sich gar keine Gedanken darüber machen sollte was erlaubt und was verboten ist, sondern man den Spaß im Hinterkopf behalten sollte. Dating soll ebenso Spaß machen wie man es ernst nehmen sollte – aber man darf nicht vergessen, dass man weiß wieso man sich überhaupt trifft.

Natürlich ist es immer so eine Sache mit dem Sex beim ersten Date, aber wenn sich beide schon sehr vertraut sind, sich auch gegenseitig vertrauen und ein gutes Gefühl dabei haben, dann kann man mit dem Datepartner oder der Datepartnerin auch schlafen und den Sex in vollen Zügen genießen.

Vom Gespräch zum Spaß

Nicht nur reden ist beim ersten Date erlaubtEs ist natürlich eine schwierige Vorstellung, dass man gleich beim ersten Date im Bett landet. Das hat auch einen Grund: Man will sich kennenlernen und es ist schwer von einem Gespräch in die Aktion zu gehen. Mit der Aktion meinen wir die Berührungen und die Küsse und alles was danach folgen kann. Das ganz hat aber auch einen Grund: Man denkt eben, dass das ganze beim ersten Date nicht erlaubt ist und man so schon gehemmt ist. Das ist aber natürlich und sollte abgelegt werden. Gerade wenn man beim ersten Date auf mehr ansteuern möchte, geht das ganze auch in die Hose. Daher einfach gar nicht drüber nachdenken und der Person zeigen, dass man Interesse an ihr hat.

Alles weitere ergibt sich in der Regel schon und wenn nicht, ist das auch nicht schlimm, schließlich hat man eine neue Person mit Ausblick auf mehr kennengelernt, mit der man sich in Zukunft auch noch treffen kann und wird. Wichtig ist nur, dass du der Frau nicht direkt am Anfang das Gefühl gibst, dass du sie nur flachlegen möchtest, sondern ernsthaftes Interesse an ihr hast. Und du als Frau hast die Aufgabe dich nicht zu verstellen, sondern dich voll und ganz auf das Date einzulassen: Keine Spielchen und kein Abblocken, auch wenn du noch so gerne wollen würdest. Es muss ja nicht immer gleich beim Sex enden.

Küssen schon beim ersten Date?

Sind wir doch mal ganz ehrlich: Der Kuss ist ein aufregendes Gefühl und macht Lust auf mehr. Aber er ist auch etwas intimes, was man nicht mit jedem macht. Wenn sich die Situation ergibt und beide sich beim Küssen wohlfühlen, dann ist es beim ersten Date natürlich auch erlaubt sich zu küssen. Allerdings sollte man diese Situation nicht erzwingen und auch ein „Nein“ akzeptieren, falls es von der Frau oder dem Mann kommt. Wenn sich beide Küssen, dann wissen beide, dass es zwischen beiden etwas werden kann und laufen auf eine wunderbare, gemeinsame Zukunft zu.

Männer machen es sich selber schwer

Küssen ist auch erlaubt - ebenso wie SexFrauen können Männer lesen wie Bücher: Unsere Blicke, unsere Artikulation und unsere Gestik verrät sehr viel über uns und das ist auch gut so. Doch legt sich meistens jeder Mann selber beim ersten Date die Steine in den Weg und macht es sich schwer auf dem Weg zum Kuss oder gar zum Sex beim ersten Date. Eine Frau nutzt das sogar und versucht sich hinter diesen Hindernissen zu verstecken um nicht Gefahr zu laufen etwas unüberlegtes zu tun. Ein Mann, der sich keine Steine selber in den Weg legt, der kann beim ersten Date auch deutlich weiter kommen als ein Mann, der das tut! Eine Frau wird nie selber das Hindernis sein oder es dir versuchen schwer zu machen, denn wenn du dir keine Steine in den Weg legst, machst du beim Date alles richtig.

Es sind nicht immer die Frauen, die beim ersten Date „nichts zulassen“ oder keine „Zuwendung“ mögen. Vor allem gibt es keine Frau, die keinen Sex und keine Zweisamkeit möchte. Nur macht man sich wie schon erwähnt das Leben selber schwer. Die Frauen möchten genau so gut in deinem Arm liegen, von dir gestreichelt werden, dich küssen und mit dir Sex haben. Aber: Du verbaust dir in der Regel alles selber, weil du zu sehr darüber nachdenkst ob es angebracht ist oder nicht, statt einfach deinem Bauchgefühl oder deinem Herzen zu folgen und es zu machen.

Weitere Interessante Artikel