Home » Liebe » Ist ein Korb ein endgültiges Nein?

Ist ein Korb ein endgültiges Nein?

Eine Abfuhr ist hart – für Männer sowie für Frauen. Eine verliebte Person, die sich einer anderen öffnet und über die Gefühle redet, oder eben den Schritt wagt die andere Person zu küssen, erhofft sich natürlich immer dass die Gefühle erwidert werden und man in eine Beziehung startet. Doch leider werden täglich tausende Herzen gebrochen, da nicht immer Gefühle erwidert werden – und man einen Korb kassiert. Aber: Einen Korb zu bekommen mag zwar Schmerzhaft sein, ist aber nicht das Ende der Welt, denn schließlich stirbt die Hoffnung zuletzt und es kann doch noch etwas werden!

Sex Forum

Wir alle kennen das Gefühl verliebt zu sein und es ist eigentlich ein sehr, sehr schönes Gefühl. Du fühlst dich geborgen, wohl und kannst an eigentlich nichts anderes mehr denken. Schlimm wird es erst dann, wenn die Gefühle nicht erwidert werden und man einen Korb kassiert. Aber das bedeutet noch nicht endgültig dass du die Hoffnungen aufgeben sollst. Der Grund: Wenn sich eine andere Person mit dir trifft, regelmäßig, gerne mit dir schreibt und Kontakt hat, dann sind Gefühle da, auch wenn nur Freundschaftlich. Aber diese lassen sich umwandeln und so kann man es zum Beispiel schaffen, dass sich die andere Person in dich verliebt.

Ein Korb bedeutet ein momentanes Nein

Ein Korb ist nur eine MomentaufnahmeEs gibt viele Gründe für eine Absage. Es muss ja nicht an dir liegen. So kann es zum Beispiel sein – dass wenn du in eine Frau verliebt bist – die Frau einfach derzeit keinen Kopf für Gefühle und Beziehung hat. Oder sie über etwas noch nicht hinweg ist. Oder schlichtweg Angst hat, dich zu verlieren. Wichtig ist, dass du erkennst, dass es nur ein derzeitiges Nein ist, eine klassische Momentaufnahme. Zu einem späteren Zeitpunkt ist es noch immer möglich, dass die Dame deines Herzens Gefühle für dich entwickelt und mehr möchte als nur eine Freundschaft. Es ist schon aus verdammt vielen Freundschaften eine Beziehung geworden!

Aber: Du solltest auch nicht zu viel hoffen und auch nicht sagen: „Dann probiere ich es weiterhin“. Nimm dir Zeit und abstand, schließlich verletzt du dich sonst selber nur und dass ist das letzte was jemand möchte. Schau einfach, dass du dich ablenkst, die Treffen mit deiner auserwählten deutlich reduzierst und auch den Kontakt nicht so stark hältst wie bisher. Dann wird sich dein Herz schnell regenerieren und deine Gefühle werden schwächer. Vielleicht siehst du die Person irgendwann mal durch Zufall und ihr geht spontan einen Kaffee trinken.

Schau dich um: Es gibt viele andere Frauen und Männer

Es gibt viele andere Männer und FrauenMach dir klar, dass es viele andere Frauen und Männer gibt, die du kennenlernen kannst. Wenn du dass merkst, wird es dir auch schon wieder besser gehen. Und das ist gut so. Wenn du dich auf andere Frauen und Männer einlassen kannst, wird die Dame (oder der Herr!), für die du vorher Gefühle hattest, natürlich davon Wind bekommen. Und sich auch für dich freuen. Aber: Er oder Sie merkt auch, dass du auch ohne Sie oder Ihn glücklich sein kannst. Und wird sich Gedanken machen: Wieso hat es nicht geklappt? Das ist nur ein Gedanke, den er oder sie tragen wird.

Wichtig: Nicht direkt nach einer Woche schon mit einer anderen Person rumlaufen und sich sehen lassen. Das lässt dich unglaubwürdig wirken. Es geht darum, dass du glücklich bist. Und wenn du glücklich bist, kannst du es irgendwann vielleicht doch noch einmal bei der Person versuchen, die du eigentlich wolltest. Natürlich nur dann, wenn du Single bist.

Nach Jahren sieht man sich wieder

Jeder kennt diese Geschichten: Eine Frau empfindet was für einen Mann. Dieser steht aber nicht auf sie. Er bricht ihr praktisch das Herz und gibt ihr einen Korb. Nach jahrelangem Kontakt bricht der Kontakt von heute auf morgen ab, damit sie nicht verletzt wird. Sie zieht vielleicht sogar noch woanders hin, um ein neues Leben anzufangen, kommt aber dann ein paar Jahre wieder zurück. Und läuft wem über den Weg? Dem Mann, den sie damals haben wollte. Für den Gefühle da waren, die aber nicht erwidert wurden.

Jetzt kommt das Happy End, was man sonst nur aus Filmen kennt: Sie gehen auf alte Zeiten einen Kaffee trinken oder in eine Bar. Oder einfach nur Spazieren. Sie merkt, dass sie immer noch, tief in ihrem Herzen Gefühle für ihn hat, weil er ein toller Mensch war und geblieben ist. Und er? Er entwickelt auch Gefühle für sie, beide verlieben sich und kommen zusammen. Und leben natürlich bis ans Ende ihrer Tage.

Sowas kann es nicht nur in Filmen geben, sondern auch in der Realität, ist schon hundertfach (wenn nicht noch mehr!) passiert und wird auch jeden Tag weiter passieren. Das ist nämlich eine realistische Situation und hat jemand aus unserer Redaktion, zwar leicht abgewandelt, selber erlebt – aber es funktioniert. Das sollte dir eigentlich schon Grund genug sein, die Hoffnungen nicht aufzugeben, sondern glücklich zu sein und die Zeit für sich arbeiten zu lassen.

Nach einem Korb versuchen Freundschaft aufzubauen?

Aus Freundschaft kann auch eine Beziehung werdenEs ist tatsächlich so, dass viele Männer und Frauen versuchen, eine Freundschaft aufrecht zu erhalten, wenn sie einen Korb verteilt oder bekommen haben. Das funktioniert natürlich auch, allerdings muss diese Freundschaft die nächsten Wochen nach dem Korb geprüft werden. Sie wird leiden, denn beide versuchen auf Abstand zu gehen, was nicht nur normal ist, sondern auch gut – für beide. Aus dieser Freundschaft kann sich immer noch etwas entwickeln. So viele Pärchen waren vorher einfach nur Freunde, bis sich dann Gefühle aufgebaut haben. Das ist ganz normal!

Schau aber, dass man sich immer noch trifft, nur eben weniger und bei den Treffen auch ein wenig auf Abstand geht. Ansonsten wird es für dein Herz nur noch Schmerzhafter. Sagen wir, du bist in eine Frau verliebt und hast einen Korb bekommen. Man behält den Kontakt bei, man behält auch die Treffen bei. Wenn du aber den Kontakt einschränkst, wird die Frau schnell merken was ihr fehlt – weil ihr die Komfortzone entrissen wird. Und dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass ihr das, was ihr weggenommen wurde, stark fehlt und merkt, dass sie doch Gefühle für dich hat. Wie du es sonst noch schaffst, dass eine Frau sich in die verliebt, erfährst du in diesem Artikel.