Home » Flirten & Dating » Kann man Flirten lernen & verlernen?

Kann man Flirten lernen & verlernen?

Flirten ist nicht jedermanns Sache – aber ein Ding, was getan werden muss, wenn man jemanden kennenlernen möchte. Doch kann man Flirten lernen? Und kann man es vielleicht auch wieder verlernen? In beiden Fällen sagen wir: Ja!

Sex Forum

Das Flirten ist etwas, was man sogar lernen muss, da es kein Talent ist, welches man direkt hat und direkt kann. Zwar gibt es Wortgewandte Menschen, doch auch diese müssen das Flirten lernen bzw. haben das Flirten gelernt. Und es gibt sogar Menschen, die können das Flirten verlernen.

Kann man Flirten lernen? Ja, kann man!

Kann man Flirten lernenSelbstverständlich kann man das Flirten lernen. Besonders Menschen, die nicht besonders Wortsicher sind, die müssen das Flirten lernen. Sie müssen lernen welche Sätze gut funktionieren, was man sagen kann und wie man in besonderen Situationen reagiert. Menschen die Flirten lernen müssen, müssen wissen wie man vorgeht, wie man Frauen (oder Männer) anspricht und wie man Gespräche aufrecht erhält. Das alles sind Grundlagen des Flirtens. Aber auch Komplimente machen und bestimmte Dinge machen, wie zum Beispiel die Hand einer Person nehmen, Körperkontakt aufbauen und vieles mehr. Das alles gehört zum Flirten lernen dazu.

Wie kann man denn Flirten lernen?

Flirten ist Learning by DoingDas lernen des Flirten ist nichts, was man in der Theorie lernen kann. Wir könnten dir an dieser Stelle sagen wie ein Flirt aufgebaut und ist und was du tun musst. Wir könnten dir auch Sätze an die Hand geben, die Frauen gerne hören und was in einem Großteil der Flirts funktioniert. Aber: Dann lernst du es nicht selber. Beim Flirten und Dating heißt es: Learning by Doing! Warum? Weil du so deine Komfortzone verlässt und so auch Situationen ausgesetzt bist, die dir bisher unbekannt waren oder die dir vielleicht sogar Angst gemacht haben. Und dann weißt du in Zukunft auch, wie man in solchen Situationen reagiert und wie man mit der Situation umgeht.

Also: Sprich Frauen oder Männer an um mit ihnen zu flirten. Versuche so weit wie möglich zu gehen – also bis zum Austausch der Handynummer oder das ausmachen eines Dates. Versuche die Frau oder den Mann zu einem Kaffee oder einer Cola zu bekommen und ins Gespräch zu kommen. Nur so lernst du das Flirten wirklich.

Kann man das Flirten denn auch verlernen?

Kann man das Flirten verlernenJa! Wer lange in einer Beziehung war, oder es lange nicht mehr probiert hat mit anderen Menschen zu flirten, der wird das Flirten auch verlernen können. Wer nicht genug Übung hat, wird alles verlernen. Flirten ist hierbei nicht wie Radfahren, was man nicht verlernt, sondern sinkt das Selbstvertrauen, Frauen oder Männer anzusprechen und mit ihnen ins Gespräch zu gehen. Man weiß auch nicht mehr, wie man Frauen ansprechen soll, obwohl ein „Hallo“ vollkommen ausreichen würde.

Das Problem: Man kommt sich selber recht komisch dabei vor, wenn man Frauen oder Männer ansprechen würde und weiß nicht, ob man es wirklich machen soll. Obwohl es keinen Grund gibt, sich komisch vorzukommen. Es ist nach einer langen Beziehung aber eben ein komisches Gefühl, welches aufkommt und die Unsicherheit bereitet. Also: Ja, man kann das Flirten sehr wohl verlernen!