Pornos schauen: Normal oder unnormal?

Viele jugendliche haben Angst wenn sie das erste mal einen Porno schauen, dass sie alleine damit sind. Doch so ist es nicht: Es ist völlig normal sich Pornos anzuschauen, besonders in jungen Jahren. Da hat man noch Interesse dafür und möchte zusehen. Es gehört in jedes Leben eines Mannes, dass er sich mal Pornos angeschaut hat. Schämen braucht man sich dafür nicht.

Sex Forum

Es gibt allerdings auch Gründe, weswegen das ansehen von Pornos vielleicht nicht mehr normal ist. Zum Beispiel, wenn man öffentlich Hetero ist, sich aber ständig Pornos mit den sogenannten Ladyboys anschaut. Es wäre normal, wenn man selber auf sowas steht und schwul ist, aber als Hetero sich solche Filmchen anzuschauen und erregt zu werden ist weniger normal. Damit es wieder normal wird: Einfach mal die eigene Sexualität überdenken.

Ab wann ist Pornos schauen normal?

Ab wann ist Pornos schauen normal?Es gibt keine feste Altersgrenze. Es gibt die einen, die sich schon einen Porno im Internet angesehen haben und nicht volljährig waren. In der Regel ist es aber so, dass man für die Sexvideos volljährig sein muss. Aber: Das Internet ermöglicht eben doch so vieles – die Schattenseiten des Internets und der fast schon grenzenlosen Freiheit.

Aber: Pornos schauen ist nicht schlimm und schon gar nicht unnormal. Es ist einfach nur so, dass kaum jemand darüber spricht dass er sich die SexV Videos ansieht. Warum? Weil es für viele Männer und Jungs peinlich sein könnte. Da lässt man seine Freunde und Bekannte doch viel lieber glauben, man würde viele Mädels und Frauen kennen mit denen man ins Bett steigt und wilden sowie hemmungslosen Sex hat. Das ist weitaus weniger peinlich, wenn nicht sogar schon „cool“. Aber es schauen sich viele Männer und Jungs Pornos an, wie Statistiken von offiziellen Stellen immer wieder melden und beweisen.

Ein genaues Alter, wann Pornos schauen normal ist, kann man nicht sagen. Der eine schaut sich die Videos schon mit 14 an, der andere vielleicht erst mit 16. So wirklich weiß man es nicht – kein Wunder: Keiner sagt die Wahrheit oder gibt zu dass er sich Pornos anguckt.

Wann sollte man keine Pornos schauen?

Es gibt viele Frauen, die reagieren allergisch darauf, wenn der Mann in einer Beziehung Pornos schaut. Denn: Er geilt sich an fremden Frauen und am Sex fremder Menschen auf. Deswegen sollte man, wenn man in einer Beziehung ist, das Pornos gucken sein lassen. Lieber an der eigenen Freundin aufgeilen. Aber: Wenn sie nichts dagegen hat und man sowieso ein paar experimentelle Sexspielchen im Bett durchzieht, kann man sich auch zusammen Pornos anschauen. Aber dazu ein anderes mal mehr.

Hier geht es darum, ob es normal ist wenn man sich Pornos anschaut. Wir sagen: Ja natürlich! Wenn man schon keinen Sex hat, wieso soll man nicht die Fantasie füttern und ordentlich onanieren können?

Weitere Interessante Artikel