Home » Flirten & Dating » Signale von verliebten Frauen

Signale von verliebten Frauen

Wenn man eine Frau datet, möchte man auch wissen, ob sie interessiert ist oder nicht. Hier gibt es Signale, die verliebte Frauen gerne mal aussenden. Verliebt ist hier vielleicht das falsche Wort, denn wir reden von Signalen, die Interesse ihrerseits verkünden. Das schöne ist: Frauen (aber auch Männer) senden diese Signale völlig unbewusst aus, wissen also gar nicht, dass sie der anderen Person zeigen, dass sie Interesse haben. Jetzt muss man diese Signale einer Frau nur noch deuten bzw. lesen können.

Sex Forum

Es geht um Gespräche, Körperhaltung, Gestik, Verhalten wenn man sich nicht trifft und mehr. Es geht darum, welche Signale eine Frau aussendet, um dir zu zeigen dass sie interessiert an dir ist. Jeder Mann muss diese Signale deuten können, ansonsten weiß er ja gar nicht, ob es mehr werden kann oder nicht. Und natürlich weiß er nicht, ob er den nächsten Schritt machen soll oder nicht. Deswegen ist es wichtig, dass du die folgenden Signale einer Frau, die verliebt ist, kennst und lesen kannst!

Blicke

Blicke sind das erste wo wir drauf achten sollten. Warum? Weil sie schon sehr viel verraten. Ein Beispiel: Längerer Blickkontakt ist immer ein positives Zeichen. Schaut die Frau nur selten weg, möchte sie die Zeit beim Date, die sie mit dir hat, genießen und dich nicht aus dem Auge verlieren. Wieso sollte man etwas, was man toll findet, auch nicht anschauen? Genau: Dafür gibt es keinen Grund. Ein langer Blickkontakt ist also ein sehr positives Zeichen dafür, dass eine Frau mehr Interesse an dir hat als nur an einer Freundschaft mit dir.

Auch wenn sie bei einem Gespräch sehr selten wegschaut, dann ist das positiv. Das Gespräch langweilt nicht und sie möchte teilhaben. Schließlich bist du ja ein entsprechender Teil des Gesprächs. Schau mal genau, wo sie hinschaut. Schaut die Frau zu anderen Männern, solltest du die Finger von ihr lassen. Zumindest wenn sie länger oder öfters hinschaut. Warum? Ganz einfach: Das ist kein Signal für verliebte Frauen. Es zeigt: Sie schaut sich gerne andere Männer an und es kann sein, dass sie gerade ein kleines Kopfkino hat.

Berührungen beim Date

Verliebte möchten aber nicht nur gucken. Verliebte Frauen möchten auch gerne anfassen. Deswegen sind Berührungen ein immens wichtiger Teil der Signale einer interessierten bzw. verliebten Frau. Wenn sie dich ab und zu berührt, egal wie schlecht der Grund auch ist, dann mag sie dich! Keine Frau würde einen Mann berühren den sie nicht mag oder gar abstoßend findet. Und wenn sie deine leichten Berührungen erwidert, dann hast du sowieso schon gewonnen.

Auch wenn sich die Frau selbst berührt, ist das ein recht gutes Zeichen. Streichelt sie sich selbst am Handgelenk, sehnt sie sich nach einer Streicheleinheit von dir. Geht sie sich selber ständig durchs Haar, möchte sie gut aussehen für dich. Wenn sie sich am Hals berührt, ist es oft so, dass sie gerade an Sex mit dir denkt (sofern sie dich dabei anschaut) und gerne mit dir schlafen oder von dir geküsst werden möchte. Trotzdem würden wir es an dieser Stelle noch nicht tun – also sie küssen – schließlich soll sie ja ein wenig Zappeln. Außerdem sollte ein Kuss romantisch stattfinden und nicht zwischen Tür und Angel, nur weil sie sich gerade berührt.

Lachen und Mimik

Sie möchte dir gefallen. Also wird sie auch über deine Witze lachen. Oder über deine Geschichten. Es ist nunmal so, dass sie möchte, dass du denkst: „Was eine tolle Person, wir können so viel miteinander lachen“. Wenn sie weniger lacht, dann ist das eher ein schlechtes Signal.

Aber auch andere Mimik geben viele Signale: Wenn die Frau nicht mit Dingen in der Hand spielt (Feuerzeug, Schlüssel, Handy, etc.) und nicht zappelt, dann ist das ein gutes Zeichen. Sie fühlt sich wohl bei ihnen und weiß, dass alles in Ordnung ist. Die innere Ruhe kehrt ein, was die Frau auch mit diversen Signalen für ihr Interesse zeigen wird.

Wenn ihr euch nicht seht…

…möchte sie trotzdem Kontakt halten? Möchte sie mit dir schreiben (WhatsApp, Facebook, SMS) oder gar telefonieren? Das ist ein gutes Signal! Die Frau steht auf dich! Glückwunsch! Wie wir darauf kommen? Wenn es ihr bei dir nicht gefällt oder sie nichts von dir will, dann würde sie nicht mit dir schreiben. Solange das Geschreibe von ihr aus gegangen ist und nicht du die Konversation gestartet hast, ist alles super. Ansonsten kann es sich dabei um einen Akt der Höflichkeit handeln.

Übrigens: Wenn Sie versucht das Gespräch aufrecht zu erhalten, ist das ein super Signal, dass sie mehr will, als nur deine Freundschaft!