Tipps für einen One Night Stand ohne Folgen

Ein One Night Stand ist was tolles: Man hat Sex gehabt und muss nicht noch kuscheln oder großartig reden. Wer nur fickt, der lebt auch glücklich. Aber: Ein One Night Stand kann auch fatale folgen haben, Beispielsweise wenn sie dich anruft (oder anders Kontaktiert) und dir sagt, dass sie Schwanger ist. Um solchen Folgen vorzubeugen, haben wir für euch einige Tipps rausgeholt, die man beachten sollte.

Sex Forum

Ein One Night Stand kann ein pures Abenteuer sein, sich aber auch in einen richtigen Alptraum verwandeln. Ein Beispiel? Gerne! Stell dir vor, du hast einen One Night Stand mit einer Frau, mit der du dir nie im Leben, aus welchen Gründen auch immer, etwas vorstellen könntest. Und sie kommt ein paar Wochen später zu dir und sagt dir, dass sie Schwanger von dir ist. Das wäre ein richtiger Alptraum, denn für eine Abtreibung müssen immer noch beide Parteien zustimmen und wenn die Frau es drauf anlegt, dann kommst du aus dieser Nummer nicht mehr raus.

Als Mann bei einem One Night Stand immer auf Nummer sicher gehen

One Night Stand ohne FolgenKondome sind wichtig – besonders bei einem One Night Stand. Es ist bekannt, dass Kondome nicht nur einfach vor Krankheiten schützen, sondern auch vor einer ungewollten Schwangerschaft. Natürlich gibt es immer ein Restrisiko, welches es zu minimieren gibt. Zum Beispiel solltest du dir das Kondom selber über deinen Penis rollen. Wenn die Frau es drauf anlegt, kann sie Mini-Risse in das Kondom bekommen, durch die dann Sperma gelangt. Kein gutes Zeichen. Es gibt viele Frauen, die sich unbedingt ein Kind wünschen und vieles dafür tun würden. Und es gibt auch Frauen, die wissen dass sie keinen Mann bekommen werden (warum auch immer) und dich in eine Beziehung und Ehe durch ein Kind drängen wollen.

Es gibt viele Frauen, bei denen man Vorsichtig sein muss, da sie nicht nur Kinder möchten, sondern auch alles machen werden, um dies zu tun. Was man im Fernsehen sieht, kann zur Realität werden: Spermaklau, Verführung zum Sex ohne Kondom und vieles mehr. Man sieht es vielen Frauen gar nicht an, was sie alles auf dem Kerbholz haben und wozu sie fähig sind. Deswegen gilt für Männer äußerste Vorsicht bei einem One Night Stand, damit keine ungewollten Folgen entstehen. Es muss ja auch nicht einmal sein, dass es eine Frau drauf anlegt, sondern beide einfach nur extrem unvorsichtig sind.

Eigene Kondome nutzen und selber drüberziehen!

Hab selbst immer ein Kondom dabei! Auch bei einem One Night StandAls Mann ist es fast schon ein Gesetz eigene Kondome zu haben. Wenn man Party machen geht, sollte man stets ein Gummi dabei haben, um im Falle eines One Night Stands geschützt zu sein (Vor Krankheiten und Schwangerschaft). Es ist auch immer Ratsam, das Kondom selber über den Penis zu ziehen, schließlich kann die Frau das Kondom beim überziehen beschädigen. Auch wenn es aus versehen ist: Frauen haben längere Fingernägel und es kann immer dazu kommen, dass Mini-Risse entstehen.

Noch ein Grund für eigene Kondome: Stell dir vor eine Frau steht auf dich, du nutzt es aber nur aus um Sex zu bekommen. Da die Frau unendlich in euch verliebt ist, möchte sie euch binden und versucht schwanger zu werden. Mittel Nummer: Das Kondom beschädigen und es aussehen zu lassen, als wäre es gerissen oder geplatzt. Daher noch ein Tipp: Nach einem One Night Stand nehmt ihr das Kondom immer mit und entsorgt es in einem Mülleimer auf der Straße. Wenn der One Night Stand bei euch zu Hause stattfindet, wickelt ihr es ein und tut es dahin, wo euer One Night Stand nicht dran denkt oder rankommt. Grund: Spermaklau verhindern!

Nicht Penis und dann die Muschi berühren

Ungewollte Schwangerschaft verhindern: One Night Stand ohne FolgenEs gibt einen Liebestropfen, der aus dem Penis treten kann, bevor es zum Sex kommt. Das sogenannte „Pre-Cum“, welches den Penis befeuchten kann. Dieser Liebestropfen muss aber nicht kommen, er kann nur. Bei manchen Männern kommt er auch erst während dem Sex und wird daher gar nicht beachtet. Wichtig ist, dass du nicht erst deinen Penis anfasst und dann ihre Muschi fingerst. Das hat den Grund, dass Minireste vom Sperma bzw. dem Liebestropfen an deinen Fingern sein können, die dann in die Scheide deines One Night Stands gelangen und die Dame ungewollt schwängern.

Auch solltest du darauf achten, dass sich die Dame nachdem sie deinen Penis berührt hat, nicht selber befummelt und sich vielleicht dadurch Sperma in die Scheide holt und davon Schwanger wird. Das muss nicht einmal absichtlich sein, sondern kann auch einfach aus der Lust heraus passieren.

Niemals an die Pille glauben!

Sex mit einem One Night Stand kann, darf aber keine bösen folgen habenEs gibt viele Männer die sagen „Aber sie hat gesagt, dass sie die Pille nimmt!“ – und dabei einen Kinderwagen schieben oder ein Kind an der Hand halten. Selber schuld! Fakt ist, dass eine Frau zwar sagen kann dass sie die Pille nimmt, es aber immer noch sein kann, dass sie nicht wirkt oder sie dich eiskalt anlügt. Auch wenn eine Frau die Pille nimmt, so muss dass noch lange nicht heißen, dass sie auch nicht schwanger werden kann! Es gibt immer ein Restrisiko, welches besteht wenn die Frau die Pille nimmt und dies als einziges Verhütungsmittel beim Sex genutzt wird.

Übrigens: Wenn eine Frau kurze Zeit vor dem Sex mit dir Krank war, nützt auch die Pille nichts. Die Inhaltsstoffe werden nicht vom Körper aufgenommen und die Pille wirkt nicht. Das gilt auch, wenn sich die Frau übergeben hat. Daher: Lieber immer ein Kondom bei sich haben, statt nur an die Pille zu glauben und dann eine ungewollte Schwangerschaft am Hals haben zu müssen.

Weitere Interessante Artikel